Was ist ein Coin Burn?

Teilen

Coin Burning ist der Prozess der dauerhaften Entnahme von Coins aus dem zirkulierende Angebot, wodurch das Gesamtangebot reduziert wird. Um zu erklären, wie dies erreicht wird und was der Zweck ist, werden wir den Binance Coin (BNB) als Beispiel nehmen.

Binance führt periodische Coin Burn Events durch, indem es eine Smart Contract Funktion verwendet, die als Burn-Funktion bekannt ist. Die BNB Coin Burns finden vierteljährlich statt, bis 100.000.000.000 BNB endgültig zerstört sind, was 50% der insgesamt jemals ausgegebenen BNB (200.000.000 BNB) entspricht.

Die Anzahl der zu vernichtenden BNB Coins basiert auf der Anzahl der an der Börse innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten durchgeführten Trades. So vernichtet Binance nach jedem Quartal BNB entsprechend dem gesamten Handelsvolumen.

Es scheint jedoch, dass eine beträchtliche Anzahl von Menschen immer noch nicht versteht, wie Coin Burns ausgeführt werden. In diesem Artikel werden relevante Informationen in Bezug auf die Burn-Funktion und die vierteljährlichen BNB Coin Burn Events vorgestellt.


Wie funktioniert es?

Im Grunde genommen geschieht der Coin Burn in der folgenden Reihenfolge:

  1. Der Eigentümer eines Coins ruft die Burn-Funktion auf und erklärt, dass er eine bestimmte Menge an Coins vernichten möchte.
  2. Der Smart Contract wird dann überprüfen, ob die Person die Coins überhaupt in seiner Wallet hat und ob die angegebene Anzahl von Coins denn zulässig ist. Nur positive Zahlen funktionieren.
  3. Wenn die Person nicht genügend Coins hat oder wenn die angegebene Zahl ungültig ist (z.B. 0 oder -5), wird die Burn-Funktion nicht ausgeführt.
  4. Wenn sie genug haben, dann werden die Coins von dieser Wallet abgezogen. Das Gesamtvolumen dieses Coins wird dann aktualisiert und die Coins werden vernichtet.


Wenn du die Burn-Funktion zum Vernichten deiner Coins ausführst, werden diese für immer zerstört. Es ist unmöglich, Coins nach dem Vernichten wiederherzustellen.

Was ist ein Coin Burn?

Mit anderen Worten, der Binance Smart Contract hat eine Funktion, die als Burn-Funktion bekannt und jederzeit für jeden zugänglich ist. Durch den Aufruf dieser Funktion kann man eine vorgegebene Anzahl von Coins dauerhaft aus dem Umlauf nehmen. Alle Coin Burns werden als Transaktion auf der Blockchain erfasst, was bedeutet, dass sie 100% transparent sind und jeder in der Lage ist, zu überprüfen, ob die Coins tatsächlich zerstört wurden.

Sobald ein vierteljährlicher Coin Burn stattfindet, gibt Binance offiziell bekannt, wie viele BNB Coins verbrannt wurden (basierend auf dem Handelsvolumen für dieses Quartal). Du kannst alle BNB Coin Burn Transaktionen auf einem Ethereum Blockchain Explorer, wie beispielsweise Etherscan, überprüfen. Diese Transaktionen sind öffentlich, unwiderruflich und werden dauerhaft in der Blockchain aufgezeichnet.

Bei Etherscan siehst du die Details dieser Art von Transaktion im Feld Input Data.

Was ist ein Coin Burn?

Wenn du auf Eingabedaten dekodieren klickst, kannst du die Menge an BNB überprüfen, die vernichtet wurden. Die Zahl umfasst 18 Dezimalstellen und in diesem Beispiel wurden 1.623.818 BNB vernichtet.

Was ist ein Coin Burn?

Im Januar 2019 schloss Binance 6 BNB Coin Burn Events ab. Insgesamt wurden 10.824.471 BNB Coins verbrannt, wodurch das Gesamtangebot um 5,41% reduziert wurde.

Coin Burn

BNB Vernichtet

BNB Preis

Ungefährer USD Wert

% des Gesamtangebots

#1 (Oct 18th)

986,000

$1.52

$1,500,000

0.49%

#2 (Jan 15th)

1,821,586

$21.96

$40,000,000

0.91%

#3 (Apr 15th)

2,220,314

$13.52

$30,000,000

1.11%

#4 (Jul 18th)

2,528,767

$12.93

$32,700,000

1.26%

#5 (Oct 17th)

1,643,986

$10.34

$17,000,000

0.82%

#6 (Jan 16th) 

1,623,818

$5.83

$9,400,000

0.81%

TOTAL

10,824,471

-

$130,600,000

5.41%

Binance Vierteljährliche Coin Burns.

Loading