Was ist BNB?

05.12.2018

BNB, oder Binance Coin, ist eine von Binance kreierte Kryptowährung.

Er hat mehrere Use Cases:

  • du kannst ihn verwenden, um Tradinggebühren auf Binance zu bezahlen;

  • er kann für Token Sales, die auf Binance Launchpad stattfinden, genutzt werden; 

  • immer mehr Anbieter akzeptieren ihn als Zahlungsmethode; 

  • und schon bald wird er die anstehende dezentrale Börse von Binance antreiben;


Nun, wo hat alles angefangen?

Der Binance Coin wurde in einem Initial Coin Offering (oder ICO) in der Zeit vom 26. Juni bis zum 3. Juli 2017 ausgegeben, 11 Tage vor dem Launch der Binance Exchange.

Der Ausgabepreis betrug 1 ETH für 2.700 BNB oder 1 BTC für 20.000 BNB - du siehst, er ist seither rapide gewachsen!

Er wurde als ERC-20 Token ausgegeben, der auf dem Ethereum-Netzwerk läuft und insgesamt eine Menge von 200 Millionen Coins umfasst. 100 Millionen wurden im ICO angeboten.

Wusstest du? Die Hälfte der gesamten existierenden BNB wird schließlich zerstört! Schau dir unser Video über Coin Burns an, um herauszufinden, warum.


Warum also BNB verwenden?

Wir haben bereits viele der Use Cases von BNB erwähnt: Lasst uns einen Blick darauf werfen, wie er bei den Tradinggebühren hilft.

Für jeden Trade, den du auf Binance tätigst, zahlst du eine Tradinggebühr.

Du kannst diese Gebühren entweder über die von Ihnen gehandelten Coins bezahlen, 

oder 

du bezahlst mit BNB, um einen Rabatt zu erhalten!

Dieser Rabatt wird jedes Jahr reduziert, bis er im fünften Jahr nach Launch der Plattform vollständig entfällt.

Jahr 1: 50% Rabatt

Jahr 2: 25% Rabatt

Jahr 3: 12,5% Rabatt

Jahr 4: 6,75% Rabatt

Jahr 5: kein Rabatt

Für die Zukunft hat BNB noch so einiges vor.

Bleib dran für weitere Neuigkeiten über anstehende Features!



Loading