Binance Chain: Was während des Testnets zu vermeiden ist

Teilen
Copied to clipboard!
Binance Chain: Was während des Testnets zu vermeiden ist
Diesen Artikel anhören
00:00 / 00:00

1. Sende keine echten Mainnet-Token an das Binance Chain Testnetz.

Das Binance Chain Testnetz dient ausschließlich zu Testzwecken. Normale Benutzer können mit ihm spielen, um alle Funktionen auszuprobieren, Anbieter von Kryptoanlagen, wie z.B. Wallets Creators, können die Integration mit Binance Chain testen, und Händler können ihre Handelsstrategien testen. Aber alle Token auf dem Testnetz sind Testtoken, die keine finanziellen oder anderen Vorteile mit ihnen verbunden haben. Binance Chain Testnet-Gelder entsprechen nicht den Binance Chain Mainnet-Geldern oder Binance.com-Konto-Geldern.

Bitte sende keine echten Mainnet-Token (BTC, ETH, BNB etc.) an das Binance Testnetz. Deine Token gehen verloren und sind nicht wiederherstellbar. Wenn Test-Token haben möchtest, gehe bitte zum Testnetz Faucet. Es ist kostenlos, Du brauchst nur ein Binance.com-Konto und 1BNB auf dem Konto zum Zeitpunkt der Antragstellung (du kannst die 1 BNB ausgeben, nachdem du den Testbetrag erhalten hast), und du kannst gleichzeitig Geld für mehrere Adressen erhalten, während du nur ein Konto hast.


2. Gib deine mnemonische Phrase oder deinen privaten Schlüssel nicht an Dritte weiter.

Wenn du es mit anderen teilst, werden sie dein Geld nehmen und du wirst die Kontrolle über dein Geld verlieren. Niemand, auch nicht Binance Chain Validatoren oder Binance können dir helfen, dein Geld zurückzubekommen. 

Bitte gib deinen privaten Schlüssel also nicht an Dritte weiter, auch nicht an jemanden, der behauptet, der Binance-Kundendienst zu sein, oder an CZ selbst.


3. Verliere/Vergesse deine mnemonische Phrase nicht.

Wie oben beschrieben, wenn du deine mnemonische Phrase und deinen privaten Schlüssel verlierst, riskierst du, den Zugang zu deinem Geld zu verlieren. Selbst Binance Chain Validatoren oder Binance können nicht helfen, deinen privaten Schlüssel oder deine mnemonische Phrase wiederherzustellen. Es ist ein Muss, dass du deine mnemonische Phrase sicher aufzeichnest und dafür sorgst, dass du (und nur du) sie finden kannst, wenn du sie brauchst.


4. Vergiss nicht, deine mnemonische Phrase aufzuschreiben.

Eine mnemonische Phrase kann dir helfen, deinen privaten Schlüssel wiederherzustellen und wird häufig in vielen Hardware-Wallets verwendet, um den Seed für private Schlüssel zu generieren. Es ist der beste Weg, um deinen privaten Schlüssel wiederherzustellen, also schreibe sie bitte auf und bewahre sie an einem sicheren Ort auf.

Wenn du mehr wissen möchtest, die mnemonischen Phrasen von Binance Chain basieren auf dem BIP39-Protokoll und verwenden BIP32/BIP44, um daraus einen privaten Schlüssel zu generieren.


5. Verwende nicht deine mnemonische Phrase oder deinen private Schlüssel, um deine Wallet zu entsperren.

Wenn du deine mnemonische Phrase oder deinen privaten Schlüssel verwendest, läufst du Gefahr ein Opfer von Phishing-Websites oder -Anwendungen zu werden. Private Schlüssel und mnemonische Phrasen sollten nur verwendet werden, um deine Schlüsselspeicherdatei oder Hardware-Wallets oder mobile Wallets wiederherzustellen. 

Es wird dringend empfohlen, immer Trust Wallet (in Kürze verfügbar), Hardware-Wallets oder deine Schlüsselspeicherdatei zu verwenden, um deine Wallets zu entsperren.


6. Verwende kein SDK oder Trading Bots, die nicht 100% vertrauenswürdig sind.

Wenn du SDK oder Bots auf der DEX benutzt, musst du möglicherweise deinen privaten Schlüssel in die Software eingeben, wodurch du das Risiko fährst deine privaten Schlüssel möglicherweise auf Grund eines Bugs oder von Phishing unbefugten Dritten preiszugeben. Bitte stelle sicher, dass die Software der SDK und Trading Bots zu 100% vertrauenswürdig sind. Es wird dringend empfohlen, einen Signing Service zu nutzen (in Kürze).


7. Sende keine großen, aggressiven Aufträge auf einmal.

Binance DEX verwendet eine andere Matchinglogik als Binance.com. Der größte Unterschied wäre bemerkbar für Benutzer, die mit großen, aggressiven Aufträgen handeln. Wenn du sie in einem Rutsch schickst, könnte die Matching-Engine denken, dass es einen großen Kauf- oder Verkaufsüberschuss gibt und einen viel schlechteren Handelspreis für dich erzielen. Bitte zerstückele deinen Auftrag daher, wenn du einen großen Betrag kaufen oder verkaufen willst. Nehmen wir EOS.B/BNB-Paare als ein Beispiel: die beste Kauforder ist 100 EOS.B zum Preis von 0,39 ist, die zweitbeste 100 EOS.B zum Preis von 0,34 ist und die drittbeste 100 EOS.B zum Preis von 0,20. Eine Verkaufsorder von 300 EOS.B wird gesendet und es wird kein anderer Verkäufer dir einen Preis von 0,39 oder 0,31 (der Durchschnittspreis, den du bei Binance.com gegen das gleiche Orderbuch erhalten könntest) geben, aber sehr wahrscheinlich von 0,20. Dies ist ein Fall eines weniger liquiden Marktes, und er zeigt, dass es besser ist 3 Aufträge mit je 100 EOS.B. zu senden. 


8. Verknüpfe keine Gewinne mit Token auf dem Binance Chain Testnetz.

Wie oben beschrieben, sind Token auf dem Binance Chain Testnetz nur zu Testzwecken bestimmt. Die Token und die Testnet-Gelder in deinen Adressen können während des Testnet-Upgrades einem Reset unterzogen werden. Bitte sei vorsichtig mit Betrügereien oder Phishing, die Gewinne auf Token im Binance Chain Testnetz versprechen. Die Token auf dem Testnetz haben keinen Geldwert. 

Loading