Trezor One – Hardware-Wallet Rezensionen 2020

Teilen
Copied to clipboard!
Trezor One – Hardware-Wallet Rezensionen 2020
Diesen Artikel anhören
00:00 / 00:00

Inhalt


Trezor One - Technische Daten

Abmessungen (cm)

6 x 3 x 6

Gewicht

12 g

Bildschirm

OLED (128 x 64 Pixel)

Eingabe

Zwei Tasten

Verbindung

Kabel (micro-USB)

Batteriebetrieben?

Nein

Kompatibilität

Android, Linux, Windows 8+, macOS 10.11+

Unterstützte Coins und Token

~1180

GitHub

https://github.com/trezor/trezor-firmware


Bild des Trezor One


Was ist im Lieferumfang enthalten?

  • Trezor One
  • USB-A zu Micro-USB Kabel
  • 3 Wiederherstellungskarten
  • Aufkleber
  • Betriebsanleitung
  • Ein Trezor-Markenband


Trezor One Übersicht

Das Trezor One von SatoshiLabs ebnete den Weg für die ständig wachsende Hardware-Wallet-Industrie. Die ursprüngliche Tresorlösung für Krypto-Währungen, die 2014 eingeführt wurde, ist auch heute noch weit verbreitet – trotz des Aufkommens modernerer Alternativen.

Für Benutzer, die ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit suchen, ist das Trezor One, dank seiner kompakten Größe und der Kompatibilität mit einer Handvoll von Desktop-, Browser- und Mobile-Wallets, eine zuverlässige Krypto-Wallet für den Alltag.

Die Web-Schnittstelle ermöglicht es den Benutzern, Tausende von Coins und Tokens zu verwalten, zu senden und zu empfangen oder Nachrichten zu unterzeichnen und zu überprüfen. Es unterstützt noch nicht Multisig oder Native SegWit für Bitcoin-Transaktionen, aber Trezor One kann mit Electrum verwendet werden, um diese Einschränkungen zu umgehen.

Wenn die Wallet mit einem anderen Gerät verbunden wird, müssen die Benutzer ihre PIN eingeben, um sie zu entsperren. Die Zahlen werden auf dem Trezor einem Raster zugeordnet, aber auf dem Bildschirm des anderen Geräts maskiert. Das Gerät muss in Verbindung mit der Wallet verwendet werden, damit der Benutzer seine PIN eingeben kann. Dadurch wird sichergestellt, dass der Computer, auch wenn er kompromittiert wurde, keine Informationen aus der Wallet herausholen kann.

Da der Trezor One jedoch bei seinem Einsatz stärker von einem sekundären Gerät abhängig ist, erzeugt er eine 24-Wort-Seed-Phrase für mehr Sicherheit. Dennoch können auf dem Gerät Seeds unterschiedlicher Länge wiederhergestellt werden.

Eine weitere nette Ergänzung ist die Nutzbarkeit des Trezor One als Passwort-Manager.



Wollen Sie Krypto-Währungen ausprobieren? Kaufen Sie Bitcoin auf Binance!



Trezor One Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Eine riesige Anzahl unterstützter Coins und Tokens
  • Umfangreiche Dokumentation online verfügbar
  • Günstiger Preis
  • Open-Source-Firmware

Nachteile

  • Kein solider Eindruck
  • Kleiner Bildschirm


Trezor One Preise

Ab Februar 2020 kostet die Trezor One Wallet $55.

Es wird empfohlen, Hardware-Wallets immer direkt vom Hersteller oder von offiziellen Wiederverkäufern zu kaufen. Der Kauf von gebrauchten Hardware-Wallets birgt das Risiko, dass die Private Keys kompromittiert werden können.


Fazit

Mit etwas mehr als sechs Jahren seiner Existenz hat das Trezor One schon früh seinen Platz in der Geschichte der Kryptowährungen gefestigt. Ihm fehlen zwar einige der Merkmale der zweiten Generation von Hardware-Wallet, aber es tut das, was es tut, sehr gut.

SatoshiLabs hat eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz in diesem Bereich, und der Preis macht es zu einem der preiswertesten Geräte auf dem Markt. Mit einer Fülle an verfügbarer Dokumentation ist der Trezor One die perfekte Hardware-Wallet für Krypto-Anfänger und -Veteranen gleichermaßen.

Loading